Optimierung der Kreuzung Bonnerstraße/Schützenstraße

Datum: 13.04.2017  |  Alle Einträge zum Thema

Die Schützenstraße in Geistingen (c) Sören Schilling

Sören Schilling

Bernhard Schmitz

Antrag für mehr Sicherheit von Fußgängern

Mit ihrem Antrag an die Stadt Hennef möchten das CDU-Ratsmitglied für Geistingen, Sören Schilling, und sein Stellvertreter Bernhard Schmitz, den Kreuzungsbereich für Fußgänger sicherer machen und die Abbiegevorgänge für Fahrzeuge verbessern.

Die Kreuzung im Geistinger Sand ist ein von Fußgängern und Fahrzeugen stark in Anspruch genommener Bereich. Hinzu kommt eine unübersichtliche Kreuzungssituation, die durch die abknickende Vorfahrtsstraße und die leicht versetzte Straßenführung entsteht. Viele Fußgänger überqueren die Straße diagonal, um ihren Weg abzukürzen. Auch ist es für Gelenkbusse der RSVG nicht möglich von der Bonner- in die Schützenstraße abzubiegen, ohne den Gegenverkehr zum Stehen zu bringen.

„Wir fordern die Stadtverwaltung auf Vorschläge zu erarbeiten, um bauliche Maßnahmen einzuleiten und die Kreuzung so für alle Verkehrsteilnehmer zu verbessern und sicherer zu gestalten“, erklärt Sören Schilling. „Der Umbau kann im Zusammenhang mit der Sanierung der Schützenstraße erfolgen, um Synergieeffekte zu nutzen“, ergänzt Bernhard Schmitz. Die Stadt hat mittlerweile zugesagt, im Zuge des Straßenausbaus der Schützenstraße diesen Bereich mitzuprüfen. 


    Seite versendenSeite empfehlen         Seite versendenSeite drucken
HomeMitmachen!ParteiFür uns in Berlin: Lisa Winkelmeier BeckerFerienprogrammUnsere VereinigungenPolitik direktStadtratBürgermeisterKreistagDüsseldorf & Berlin & BrüsselService Kontakt
E-MailPostTelefonTelefaxPersönlich
Archiv